Schlagwort: Werder Bremen

„Ich bin kein Magier“– Mainz 05 soll in Bremen gewinnen

„Wir hätten gerne gespielt, aber wir akzeptieren die Umstände so, wie sie sind“, sagt 05-Trainer Bo Svensson über das ausgefallene Spiel gegen Hertha BSC am vergangenen Sonntag. Sein Team sei sozusagen im Flow, aber er habe im letzten Training nichts wahrgenommen, was die Abläufe irgendwie gestört hätte. Immerhin: Drei Tage mehr hatten unsere Mainzer zur

Just zu Weihnachten gehen am Bruchweg langsam die Lichter aus

Die Tristesse bei Mainz 05 nimmt zu Weihnachten und zum Jahresschluss dramatisch zu. Nur wenige Lichtlein strahlen noch in Trainer Jan-Moritz Lichtes Team. Keiner hatte es geschafft, gegen Werder Bremen einen Treffer zu erzielen. Viel mehr noch: Wieder einmal hatten sie sich kurz vor Schluss schlagen lassen, weil sie unaufmerksam waren. Ein Tor, das leicht

Mit Mateta zu Werder Bremen

Das 0:4 gegen Dortmund ist noch nicht richtig verarbeitet, da geht es an diesem Dienstag zum nächsten Gegner nach Bremen. Werder muss ebenfalls noch die schwere 1:6-Niederlage bei den Bayern verkraften und steht nur einen Punkt von unseren Mainzern entfernt. Das wird ein Kampf um einen besseren Tabellenrang, eine bessere Ausgangsposition für die Zeit nach

Keine Chance gegen Bremer Offensivgeist

Kein guter Wiederbeginn für unser Team nach der Länderspielpause. Nach einer 0:6-Klatsche in München und drei verlorenen Spielen nämlich auch noch das: Gbamin kam am Freitag zu spät zum Training, und der Trainer ließ ihn deshalb für das Spiel in Bremen zu Hause. Disziplinarische Entscheidung. Und aus meiner Sicht völlig konsequent. Denn wer durch sein
Zur Werkzeugleiste springen