Nein, zufrieden konnte er eigentlich nicht gewesen sein, da er zuletzt nur wenige Male in der Startelf gestanden hatte. Levin Ötztunali konnte sich jedoch über etliche Sternstunden mit außergewöhnlichen Toren bei den Nullfünfern freuen. Zum Beispiel über diesen sagenhaften Treffer beim 1:1 im Hinspiel gegen Borussia Dortmund. Da hatte er seinen Anteil am Klassenverbleib unserer