Nicht mal drei Monate lang ist Bo Svensson als Trainer des 1. FSV Mainz 05 aktiv, aber seine Handschrift, sein Konzept, seine Denke und seine Prinzipien schlagen sich längst in Punkten nieder. „Wir wollen alle Spieler besser machen“, hatte Sportvorstand Martin Schmidt gesagt, nachdem der Verein seinen Goalgetter Mateta gerade hatte ziehen lassen. Die Spielwerte