Schlagwort: #RBLM05

Nach dem 0:8: Hier wird niemand demontiert

Sage niemand, in Mainz werde nicht über den Trainer diskutiert. Nicht nach diesem 0:8 von Leipzig, das noch lange nachwirken wird, weil es eine historische Niederlage ist. In Mainz diskutieren aber zumindest die Verantwortlichen aus Respekt vor dem Menschen, um den es geht, hinter verschlossenen Türen. Und nicht über, sondern MIT dem Trainer. Da wird

0:8 – RBs D-Zug überrollt Mainz 05

Unsere Nullfünfer markierten bei ihrem Auftritt in Leipzig einen neuen Tiefpunkt. Alle guten Vorsätze… dahin nach fünf Minuten. Obwohl unsere Jungs gewarnt waren. RB Leipzig schaltete den Turbo ein, 05, weit aufgerückt, kam nicht schnell genug hinterher, St. Juste verhinderte die Flanke des davongeeilten Werner nicht, Hack ging nicht dazwischen, und Sabitzer schmuggelte den Ball

Nicht unter RB-Leipzigs D-Zug geraten

6: 1 im Pokal gegen die bislang in der Bundesliga ungeschlagenen Wolfsburger, überzeugender Rundum-Auftritt mit Hochgeschwindigkeits-Fußball – und gegen dieses Team müssen unsere Nullfünfer an diesem Samstag (15.30 Uhr) antreten, direkt bei RB Leipzig. Kann da das gute Ergebnis aus dem Heimspiel gegen Köln beflügeln? Oder welche Taktik muss Trainer Sandro Schwarz aufrufen, um sein
Zur Werkzeugleiste springen