Schlagwort: Pierre-Gabriel

Gute Nachrichten aus 05-Land

Die Verträge mit Daniel Brosinski (32) und Stefan Bell (29) verlängert – wenn das keine guten Nachrichten von Mainz 05 sind. Beide Spieler erhalten zwar deutlich geringere Bezüge – hat vor allem mit Corona zu tun –, bleiben als Identifikationsfiguren dem Club aber erst einmal erhalten. Stefan Bells Vertrag wurde um nur ein Jahr verlängert

Pierre-Gabriel ist da

Hach, ich liebe es dieses Foto für die Presse, auf dem Sportvorstand Rouven Schröder seine Neuverpflichtungen vorstellt, als sei er, ganz der Papa, soeben aus dem Kreißsaal geeilt, der jetzt freundlich in die Linse schaut und dabei natürlich auch das Trikot mit dem Sponsor-Schriftzug in die Kamera hält 😉 Vor allem aber freue ich mich

Der nächste Franzose, bitte

Noch einen mit Trema. Nein, das ist nichts Böses, das sind nur zwei horizontale Punkte auf dem Buchstaben e, also ein ë. Einen Spieler mit einem solchen Buchstaben haben wir bereits, das ist Jean-Paul Boëtius (Bo-eeezius), nun soll auch noch ein gewisser Ronaël (Ronaa-eeeel) Pierre-Gabriel, ein 20 Jahre alter Franzose, zu den Nullfünfern stoßen. Die
Zur Werkzeugleiste springen