Schlagwort: Nullfünfer

15.500 Zuschauer treiben Nullfünfer gegen Union Berlin an

Fast wie ein normales Fußballerlebnis soll es werden, das sonntägliche Spiel (15.30 Uhr) an heimischer Stätte gegen Union Berlin. 15.500 Zuschauer sind zugelassen – dicht an dicht und ohne „Filter“ oder Abstandsregeln. Die Mehrzahl muss genesen oder geimpft sein, gerade mal 1000 Getestete dürfen dabei sein. Wichtiger ist allerdings, dass diese Zuschauer auch die Chance

Johnny Deep

Er machte zuletzt wirklich wichtige und schöne Tore. In leichter Abwandlung eines bekannten Schauspielernamens könnte man unseren Jonathan „Johnny“ (oder Jonny) Burkardt als einen Fußballspieler bezeichnen, der in die Tiefe geht, diese sucht, um den Gegner zu überwinden und in dessen Tor zu treffen. Johnny Burkardt (Foto: Onefootball/imago-images/Sachscha Meiser) ist aber auch einer, der tief

Mainz 05 beeindruckt die Liga

Eine ganz ähnliche Spielweise wie unsere Mainzer pflegt die TSG Hoffenheim – früh pressen, Räume eng machen, schnell umschalten. So trafen sich beide Teams vor allem im Mittelfeld und kämpften mit viel Körpereinsatz um jeden Ball. Am Ende sollte das Pendel aber klar für die Mainzer ausschlagen, weil sie druckvoll, leidenschaftlich und defensiv konsequent sowie

DFB-Pokal: Runde eins bitte für Mainz

Die SV Elversberg… langjährigen Fans unseres 1. FSV Mainz 05 ein Begriff. Zu Regionalligazeiten mussten unsere Fußballer häufiger gegen diesen saarländischen Klub antreten. Heute ist es die U23, die sich mit dem Viertligisten schwertun darf, zuletzt zu Hause gar mit 1:5 verlor. Das kann auch für die Profis mal ins Auge gehen. In jedem Fall

Die Stunde der Youngster gegen Liverpool

Das war ein sehr guter Auftritt unserer Jungs gegen Jürgen Klopps FC Liverpool, auch wenn dieses Spiel unglücklich mit 0:1 verloren ging. Unsere 05er hatten genügend Chancen, das Match für sich zu entscheiden – und vor allem genügend positiv auffällige Nachwuchsspieler. Große Klasse, was unser FSV in seinen unterschiedlichen Teams aufbieten kann. Das war auch

Robert-Nesta Glatzel, der neue Torjäger?

Gegen Leverkusen war er vielleicht zehn Minuten auf dem Spielfeld, da kam die Spitzenflanke von Niakhaté gezielt auf ihn, der weit nach vorne gesprintet war, um den Ball direkt mit der Sohle seines linken (nicht rechten) Fußes rechts am verdutzten Torjäger vorbei in den Kasten zu lenken. So richtig im Stile eines Torjägers. Sollte Robert

Wahlkommission – Wer lichtet den Nebel?

Die Wahlkommission der Nullfünfer hat auf die Kritik reagiert, nur 12 von 16 möglichen Kandidaten für den Aufsichtsrat zugelassen und damit vier amtierende Mitglieder ausgeschlossen zu haben. Nur: Diese Reaktion macht nicht viel besser, zumindest aus meiner Sicht. Die Kommission hätte hier noch weitergehen müssen, finde ich. Bei beiden Statements habe ich den Eindruck, dass

0:2 – Harmlos und fehlerhaft gegen Wolfsburg

In der heimischen Arena kennt unsere Mannschaft offenbar nur noch Niederlagen. Ideenlos und mutlos präsentierte sich unser Team am Dienstagabend gegen Wolfsburg, verlor wegen defensiver Nachlässigkeiten mit 0: 2. Der Auftritt war insgesamt eher ein Rückschritt in der Weiterentwicklung der Mannschaft. Und die Nachricht vom Wechsel Jean-Philippe Matetas nach England hat die Stimmung auch nicht
Zur Werkzeugleiste springen