Für zahlreiche Mainzer Fans ist die Nachricht dieses 29. Spieltages vermutlich nur das: Rouven Schröder bleibt in Mainz. Diese Aussage, die er in der Pressekonferenz zum Spiel in Dortmund gab, entschärfte erst einmal alle Gerüchte, er sei von Borussia Mönchengladbach abgeworben worden  oder wechsle dorthin. Das war diesmal ein klares Dementi. Also, bitte alle wieder