Schlagwort: Mainz 05

Die Stunde der Youngster gegen Liverpool

Das war ein sehr guter Auftritt unserer Jungs gegen Jürgen Klopps FC Liverpool, auch wenn dieses Spiel unglücklich mit 0:1 verloren ging. Unsere 05er hatten genügend Chancen, das Match für sich zu entscheiden – und vor allem genügend positiv auffällige Nachwuchsspieler. Große Klasse, was unser FSV in seinen unterschiedlichen Teams aufbieten kann. Das war auch

Neues Heimtrikot: Wie in guten alten Zeiten

Einmal auf das neue Heimtrikot unseres 1. FSV Mainz 05 geschaut und schon fühlte ich mich um ein paar Jährchen jünger. Dieses schöne, jetzt noch ausgeprägtere, rot-weiße Karomuster weckt in mir Erinnerungen an allerbeste Zeiten mit Wolfgang Frank oder Jürgen Klopp. Tore von und mit dem Kühlschrank. Zum Beispiel. Irgendwie wie in guten alten Zeiten.

Benefizspiel gegen den FCK

Der 1. FSV Mainz 05 und der 1. FC Kaiserslautern wollen den Opfern der Überschwemmungskatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen helfen. Sie wollen in Bälde gegeneinander spielen und die Einnahmen den Opfern zukommen lassen. Ein Termin für das Spiel steht noch nicht fest. Bereits jetzt aber sammelt der FSV für die Notleidenden in den Überschwemmungsgebieten. Einen

BVB an St. Juste interessiert

Es kommt Bewegung in den Transfermarkt. Borussia Dortmund soll an unserem Innenverteidiger Jeremiah St. Juste (Foto: Onefootball/imago-images/Chai v.d. Laage) interessiert sein. Laut diversen Medien (Link) will der FSV zwischen 15 und 20 Millionen für seinen Innenverteidiger haben. Der heute 24 Jahre junge Niederländer kam 2019 von Feyenoord Rotterdam und hat sich sehr schnell zu einem

Mainz 05 holt neuen Rechtsverteidiger

Unser FSV hat ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den 28 Jahre alten Rechtsverteidiger Silvan Widmer (Foto: Onefootball/imago-images/Andrea Staccioli) vom schweizerischen Vizemeister FC Basel verpflichtet. Der Schweizer unterzeichnete einen Dreijahresvertrag (Link). Die Transfersumme soll bei 2,5 Millionen Euro liegen, aber wie immer wollen die Verantwortlichen offiziell dazu schweigen. Der Transfer bedeutet gleichzeitig, dass

Im Pokal gegen einen alten Bekannten

Vor zwei Jahren gegen den Drittligisten 1. FC Kaiserslautern in der ersten Runde rausgeflogen, ein Jahr später gerade noch so den damaligen Regionalligisten TSV Havelse bezwungen, anschließend dann gegen den Zweitligisten Bochum nach 2:0-Führung ausgeschieden. Und in diesem Jahr erneut Blamagegefahr im DFB-Pokal?? Diesmal geht es am ersten August-Wochenende ins Saarland zum Vizemeister der Regionalliga

Ji wechselt zum FC Seoul – Jae-sung Lee auf dem Sprung?

Zwar hatte Petrus unseren Nullfünfern das Auftaktraining etwas verhagelt, aber es tut sich sonst einiges bei den Profis. Dong-won Ji (Foto [hier]: Onefootball, imago-images, Nico Paetzel) wechselt zurück in seine südkoreanische Heimat, zum FC Seoul (K-League 1), während Abass Issah ein drittes Mal ausgeliehen wird, diesmal an den kroatischen Erstligisten HNK Rijeka. Mit Jonathan Meier

Mainz 05: 32 Punkte in 17 Spielen

Mainz 05 hat im letzten Spiel der Saison noch mal gezeigt, warum es sich in dieser Rückrunde aus schier aussichtsloser Situation hat retten können. In einer Begegnung, in der es eigentlich um nichts mehr ging, siegte das Team von Bo Svensson beim VfL Wolfsburg mit 3:2. Welch eine erstaunliche Rückrunde, die beste der Vereinsgeschichte, welch
Zur Werkzeugleiste springen