Schlagwort: Mainz 05

Gegen FC Union mit eisernem Willen schuften

Nach diesem unsäglich verlorenen Heimauftritt gegen RB Leipzig kann es für unsere Mainzer nur eines geben: Vollgas, Vollgas, Vollgas gegen FC Union! Rein mit den Knochen, eisern vorchecken und sprinten gegen die gut organisierten Berliner, vor allem bei gegnerischen Standards hellwach verteidigen und mit ebenso eisernem Willen einen Sieg (notfalls) erzwingen. Wenn jetzt keine überzeugende

Unsere Mainzer müssen die Situation ernster nehmen

Vielleicht bin ich ja heute ein wenig auf Krawall gestrickt. Jedenfalls rege ich mich den ganzen Tag schon über dies und jenes auf – was seine Ursache in dem schlechten Spiel unserer Mainzer gegen Leipzig haben könnte. Über die ich mich natürlich auch aufrege. Immer noch. Mit 60 Gegentreffern haben wir laut Kicker jetzt schon

05er wollen 0:8 gegen Leipzig zurechtrücken

Das erste Heimspiel ohne Fans im Stadion beschert dem 1. FSV Mainz 05 gleich einen schweren Gegner – RB Leipzig (Sonntag, 15.30 Uhr). Zu frisch sind noch die Erinnerungen an das 0:8 aus der Hinrunde, eine Schmach für unsere Nullfünfer, die man anschließend schon ganz am Ende der Tabelle gesehen hatte. Und jetzt ausgerechnet zum

Mainzer erkämpfen sich in Köln nach 0:2 noch einen Punkt

Eine recht interessante Aufstellung hatte sich der Mainzer Trainer Achim Beierlorzer für das Spiel beim 1. FC Köln ausgedacht. Erstmals in dieser Saison und ganz von Anfang an brachte der Trainer den wiedergenesenen Südkoreaner Dong Won Ji. Onisiwo wieder als rechter Außenstürmer, Quaison auf links, in der Mitte wieder Boëtius. Im defensiven Mittelfeld Kunde und

Mainz 05 kann die Saison überstehen und will den Fußball verändern

Zu einer virtuellen Informations-Veranstaltung hatte der Verein seine Mitglieder eingeladen, und heraus kam dabei, dass die gemeinsamen Anstrengungen von Clubführung und Spielern – die auf Geld verzichten – den Verein mindestens bis Ende der Saison existenziell retten können. 10 Millionen Euro hat der Verein zusammengekratzt mit diesen eigenen Anstrengungen. Das Geld werden die Spieler möglicherweise

13 von 36 Ligaclubs vor der Insolvenz

Drei Wochen ohne Spiele mit Publikum – und schon droht laut Fachmagazin Kicker rsp. der DFL 13 von 36 Vereinen im deutschen Profi-Fußball die Pleite. Einige haben bereits ihre TV-Gelder abgetreten, obwohl nicht mal 100prozentig sicher ist, dass diese Saison überhaupt komplett zu Ende gespielt werden kann. Da frage nicht nur ich mich: Wie dünn

Für die fußballlose Zeit der Mainzer

Gähn. Wer jetzt zu Hause sitzen muss, schaut ziemlich oft ins Internet. Aber da gibt es wenig Neues außer dieser noch nicht beendeten Fußball-Bundesligasaison. Einige Gerüchte, (Karius nach Berlin?), einige Gedankenspiele: Die Saison endet nicht mit dem Juni, also wann enden die Arbeitsverträge der Profis wirklich? Und wie war das damals mit Stephan Kuhnert, als

So nutzt Mainz-05-Trainer Achim Beierlorzer die Fußball-Zwangspause

Wie realistisch ist es, dass diese Fußballsaison noch zu Ende gebracht werden kann? 05-Trainer Achim Beierlorzer äußert sich in einem Interview mit der Deutsche Presse-Agentur, die der Kicker zusammenfast. Wie nutzt der Coach die Zeit, wie hält er den Kontakt zu seinen Spielern, und was kann jetzt schon getan werden, damit man bei Wiederbeginn sofort
Zur Werkzeugleiste springen