Schlagwort: Hertha BSC

Mainz lässt Chancen liegen, bleibt aber ungeschlagen

Hochspannung an diesem Nachspieltag unserer Mainzer zu Hause gegen die Hertha aus Berlin. Die Gäste müssen nach ihrer Zwangspause drei Spiele nachholen und dies in Einklang mit dem bestehenden Spielplan bringen. Unsere Mainzer hingegen mussten mindestens noch einmal gewinnen, um so gut wie gerettet zu sein. Trainer Bo Svensson baute sein Team auf vier Positionen

Hertha will uns am 3. Mai schlagen

Noch ganz geflasht vom 1:0-Sieg unserer Jungs über Werder Bremen und gleichzeitig verwirrt, warum die deutsche Journaille sich nur am Tor hochzieht, das den Hanseaten aberkannt worden war und sich nicht fragt, wie es diese Mainzer haben schaffen können, von 7 Punkten zu Beginn der Rückrunde auf nunmehr 31 gekommen zu sein… Wir gelten nun

Spiel fällt aus – Hertha in Quarantäne

Ein weiterer Coronafall bei Hertha BSC zwingt den Hauptstadtklub in eine 14-tägige Quarantäne. Damit fällt nicht nur das für Sonntag geplante Ligaspiel bei Mainz 05 aus, sondern wegen der darauffolgenden Englischen Woche müssen auch Herthas Spiele gegen Freiburg und Schalke abgesagt werden (Klick). So, dann schaun mer mal, welcher Klub bis dahin noch so hinzukommt.

Disziplinierte Leistung gegen Hertha mit einem Punkt belohnt

Mit einem Punkt fährt Mainz 05 aus Berlin wieder nach Hause – durchaus mit zwei Punkten zu wenig. Insgesamt zeigten die Rheinhessen ein sehr diszipliniertes und konzentriertes Spiel mit einer guten Defensivleistung, dank derer das Team erstmals in dieser Saison ohne Gegentreffer blieb. Nach vorne gab es immer wieder empfindliche Nadelstiche – doch fehlte letztlich

Wir verlieren die Spiele im gegnerischen Strafraum

Frust, Trauer und Resignation nach dem 0:1 gegen Köln und angesichts der äußerst angespannten Lage für unsere Nullfünfer? Nein, auch wenn er vielleicht nicht so kämpferisch wirke, sei genau das jetzt gefragt, sagte 05-Trainer Jan-Moritz Lichte vor dem Spiel seiner Jungs an diesem Dienstag (20.30 Uhr) bei Hertha BSC. Er habe deutliche Worte gefunden nach

Quaison schießt die Hertha ab

Ohne Boëtius, ohne Kunde, ohne Mateta in der Anfangsformation – 05-Trainer Achim Beierlorzer überraschte in diesem so wichtigen Spiel gegen den ambitionierten Hauptstadtklub Hertha BSC. Daran konnten wir doch erkennen, dass der Trainer mit der aktuell letzten Elf nicht ganz zufrieden war und es vor allem in der Abwehr mal mit einer neuen Zusammensetzung versuchen
Zur Werkzeugleiste springen