Schlagwort: Danny Latza

Fragwürdiger Elfmeter besiegelt Mainzer Niederlage in Augsburg

Nein, auf diesen fragwürdigen Elfmeter allein sollten wir die Niederlage in Augsburg nicht zurückführen. Die Mannschaft hatte gar nicht wirklich Zugriff auf dieses Spiel, ließ sich den Verlauf und die Umstände von den Gastgebern diktieren. Und unsere Mainzer waren nicht so hellwach wie zuletzt, nicht so spritzig, nicht so giftig. Weder im Sturm, aber schon

Latza neuer Kapitän

So ein wenig hatte sich das schon abgezeichnet – Danny Latza ist neuer 05-Kapitän. In dieser Rolle führte er das Team in der vorigen Saison schon einmal gegen Fortuna Düsseldorf aufs Feld, zudem hielt er die Videoansprache vor dem Pokalspiel gegen Kaiserslautern. Zu Latzas Stellvertretern ernannte 05-Chefcoach Sandro Schwarz Daniel Brosinski und Moussa Niakhaté.

Auf ein faires Derby

Wenn der 1. FSV Mainz 05 und der rheinland-pfälzische Rivale 1. FC Kaiserslautern aufeinandertreffen, dann schrillen bei den Ordnungskräften lange vorab die Alarmglocken. Und nicht erst seit der FSV in der Bundesliga spielt. Fuhren wir früher mal gerne in die Pfalz, um Bundesliga zu sehen, waren wir dort als 05-Fans selten willkommen. Mancherorts schlug uns

Hannovers letzte Chance gegen uns

„Sie müssen, wir wollen.“ So beschrieb 05-Trainer Sandro Schwarz die Ausgangssituation vor der Begegnung seines Teams an diesem Samstag bei Hannover 96 (15.30 Uhr). Dem Coach ist klar, dass sich den 96ern gegen seine Mainzer die letzte Chance bietet, noch wenigstens den Relegationsplatz zu erreichen, mit einem Sieg wenigstens einen wichtigen Schritt in diese Richtung
Zur Werkzeugleiste springen