Letztes Heimspiel der Saison, und das gegen Pokalsieger Dortmund. Der Mainzer Trainer genehmigte einigen seiner fleißigsten Mitarbeiter erst mal einen Bankplatz, so zum Beispiel Kohr, Mwene und Bell. In der Abwehr spielten deshalb Brosinski und Hack, im Mittelfeld neben Barreiro wieder Danny Latza – für den es das letzte Heimspiel war, da er zurück nach