Irgendwie können wir uns alle derzeit den Mund fusslig reden. Einschließlich des Trainers. „Wir haben uns nicht an die Vorgaben des Trainers gehalten“, war eine Aussage des nach dem blutleeren Augsburgspiel völlig frustrierten Daniel Brosinski. Ja warum denn nicht? Seit wann legt die Mannschaft fest, wie gespielt wird? Und warum umgeht der Trainer die Antwort