Er war zuletzt vertragslos, spielte in der vorigen Saison bei Fortuna Düsseldorf im defensiven Mittelfeld. Nunmehr hat Mainz 05 Kevin Stöger (27) verpflichtet – als weitere Konkurrenz fürs Mittelfeld, wie Sportdirektor Rouven Schröder sagte, um die Qualität im Kader zu erhöhen. Und weiter: „Wir hatten die Möglichkeit, einen Linksfuß zu verpflichten, einen, der Standardsituationen ausführen