„Sieg oder Blut am Schuh“: Deutliche Worte im SWR-Podcast mit Hennig Kunz und Guido Schäfer

Da solltet Ihr mal reinhören, auch wenn einige dem Ex-Spieler und heutigen Chefreporter Guido Schäfer vielleicht nicht so lange zuhören mögen. Aber Henning Kunz von der VRM ist ja auch noch dabei. Und er mag einiges über die Hintergründe des Spielerstreiks zu berichten. Demnach wurden etliche Fehler gemacht. Sowohl Kunz als auch Schäfer begleiten den Verein schon recht lange, beide sagen, dass sie sowas noch nicht erlebt haben. Und es hagelt weiter Kritik am Verhalten der Vereinsverantwortlichen. Für alle bleiben noch viele Fragen. Außerdem zeige der Vorfall, dass vieles im Verhältnis Spieler zum Verein überhaupt nicht stimme.

Hier geht es zum Podcast des SWR. Klick

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen