Monat: Juli 2020

DFB-Pokal: Und der Gegner heißt…

…unbekannt. Der muss erst noch innerhalb des DFB-Landesverbands Niedersachsen ermittelt werden. Neben dem bereits für das Landespokalfinale qualifizierten TSV Havelse kommen der VfB Oldenburg oder der BSV Rehden in Frage. Drei mögliche Gegner für den 1. FSV Mainz 05 in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals (11.-14. September) also, je nachdem, wer den niedersächsischen Landespokal gewinnt.

Gute Nachrichten aus 05-Land

Die Verträge mit Daniel Brosinski (32) und Stefan Bell (29) verlängert – wenn das keine guten Nachrichten von Mainz 05 sind. Beide Spieler erhalten zwar deutlich geringere Bezüge – hat vor allem mit Corona zu tun –, bleiben als Identifikationsfiguren dem Club aber erst einmal erhalten. Stefan Bells Vertrag wurde um nur ein Jahr verlängert

Ronaël Pierre-Gabriel an Stade Brest ausgeliehen

Ronaël Pierre-Gabriel spielt in der kommenden Saison für den französischen Erstligisten Stade Brest. Der 1. FSV Mainz 05 verleiht den 22 Jahre alten Rechtsverteidiger für ein Jahr; die Vereinbarung beinhaltet laut Pressemitteilung der Nullfünfer eine Option, das Leihgeschäft bis 2022 auszudehnen. Und weiter im Takt der Pressemitteilung: Pierre-Gabriel war vor einem Jahr von AS Monaco
Zur Werkzeugleiste springen