Monat: Juni 2020

Mit frischen Kräften gegen Dortmund

Gut für eine Überraschung in Dortmund? Kaum jemand rechnet damit, dass unsere Nullfünfer beim Tabellenzweiten am Mittwochabend (20.30 Uhr) etwas holen. „Totgesagte leben länger“, sagte dazu Trainer Achim Beierlorzer, wohlwissend, dass sein Team im letzten Trainingslager gegen den BVB gewinnen konnte. Sie wollen es den Dortmundern in jedem Fall schwer machen und denken deshalb schon

Niederlage nach 43 Sekunden – Mainz bleibt im Abstiegssog

Viel stand auf dem Spiel in dieser Begegnung gegen den FC Augsburg. Drei wichtige Punkte wären zu holen gewesen. Drei Punkte zum Klassenerhalt. Drei Punkte, die wir nicht holen konnten. Obwohl die Mannschaft alles versuchte und etliche Chancen hatte. Ein Punkt wäre verdient gewesen. Der Mainzer Trainer Achim Beierlorzer vertraute auf dieselbe Aufstellung, die gegen

Mainz muss gegen den FC Augsburg big points holen

Big Points könnte unser Team an diesem Sonntag (15.30 Uhr) im eigenen Stadion einfahren, wenn es gegen den FC Augsburg gewinnt. Die Schwaben sind selbst noch abstiegsbedroht, für uns jedoch ein Gegner, mit dem wir uns bislang immer schwer taten. 5 von 6 Spielen gegen den FCA hatten wir zuletzt verloren. Spiele gegen Augsburg sind

Die richtige Antwort des Vereins gegen Rassismus

Zu viele dunkelhäutige Spieler im Team, schrieb ein angeblicher Fan von Mainz 05. Der Verein gab jetzt die richtige Antwort. Tolle Reaktion, und die einzig richtige Reaktion: Solche Typen können nicht Mitglied von Mainz 05 sein. Hier die gesamte Korrespondenz: Klick.

Laufarbeit mit Glücksmomenten

Defensiv ungewohnt stabil und kollektiv gut dagegen gehalten, selbst die Stürmer hatten noch gut mit verteidigt. Verteidiger Phillipp Mwene, lange nicht mehr zum Einsatz gekommen, war einer der Garanten für diesen 2:0-Erfolg in Frankfurt, aber auch Daniel Brosinski auf der linken Außenverteidigerposition, der ebenfalls länger nur auf der Bank gesessen hatte. Mwene bekam nach einer

„Unser Leben gegeben“ – Mainz besiegt mal wieder die Frankfurter Eintracht

Spiele gegen die Frankfurter Eintracht sind offenbar seit zwei Jahren eine Spezialität des 1. FSV Mainz 05. Auch diese Begegnung ohne Zuschauer am Samstag in Frankfurt konnte der FSV für sich entscheiden. Und er zeigte dabei alte Tugenden und zuletzt ungewohnte Stabilität. Trainer Achim Beierlorzers Aufstellung hatte wieder ein wenig überrascht, denn insgesamt gab es

Gegen Frankfurt helfen nur Punkte

Brisanz, weil Derby? Nicht unbedingt, aber spannend, weil Abstiegskampf und spannend, weil gegen die Eintracht aus Frankfurt – Samstag, 15.30 Uhr. Die Nullfünfer haben sich deren Nachholspiel in Bremen am Mittwoch gemeinschaftlich angeschaut (mit Abstand am besten), denn auch gegen Werder müssen sie noch mal ran, am vorletzten Spieltag zu Hause, wenn es vermutlich um

Ex-05er Jean-Philippe Gbamin fällt erneut verletzt aus

Für angeblich 25 Millionen Euro verließ er im August vorigen Jahres unseren 1. FSV Mainz 05, dann verletzte er sich bei seinem neuen Verein schon am dritten Spieltag so schwer, dass er erst vor kurzem wieder trainieren konnte. Kaum jedoch war die Coronapause vorbei, verletzte sich Jean-Philippe Gbamin im Training so schwer an einer Achillessehne,
Zur Werkzeugleiste springen