Ex-Nullfünfer Marco Rose (hier auch im Foto aus alter Zeit, fotografiert am Bruchweg), heute Trainer von Borussia Mönchengladbach, im SWR-Podcast. Fast wäre er sogar Trainer, wenigstens Co-Trainer, in Mainz geworden. Aber er ging dann nach Salzburg, wo sein rapider Aufstieg begann. Hier erzählt er, was er von Mainz hält, von den Nullfünfern, von Sandro Schwarz,