Monat: März 2020

Für die fußballlose Zeit der Mainzer

Gähn. Wer jetzt zu Hause sitzen muss, schaut ziemlich oft ins Internet. Aber da gibt es wenig Neues außer dieser noch nicht beendeten Fußball-Bundesligasaison. Einige Gerüchte, (Karius nach Berlin?), einige Gedankenspiele: Die Saison endet nicht mit dem Juni, also wann enden die Arbeitsverträge der Profis wirklich? Und wie war das damals mit Stephan Kuhnert, als

So nutzt Mainz-05-Trainer Achim Beierlorzer die Fußball-Zwangspause

Wie realistisch ist es, dass diese Fußballsaison noch zu Ende gebracht werden kann? 05-Trainer Achim Beierlorzer äußert sich in einem Interview mit der Deutsche Presse-Agentur, die der Kicker zusammenfast. Wie nutzt der Coach die Zeit, wie hält er den Kontakt zu seinen Spielern, und was kann jetzt schon getan werden, damit man bei Wiederbeginn sofort

Mainzer Spieler verzichten auf einen Teil ihres Gehalts

Unsere Mainzer Profis verzichten in der Coronakrise auf Teile ihres Gehalts. Ein gutes Zeichen – obwohl die Jungs wahrlich nicht zu den Größten ihrer Branche gehören (Klick). Rouven Schröder sagte am Samstagabend im „Aktuellen Sportstudio“: „Wir haben immer noch die Hoffnung, dass wir auf jeden Fall die Saison zu Ende spielen können, notfalls ohne Zuschauer.“

So soll es bei Mainz 05 nun weitergehen

Die Pressekonferenz bei Mainz 05 verlief an diesem Donnerstag ungewohnter als sonst – sie kam gestreamt übers Netz und ohne echtes Publikum. Pressekonferenzen in Zeiten von Corona. Inwiefern beeinflusst diese Krise schon jetzt Situation und Geschäftszahlen von Mainz 05 und wie reagiert man darauf? Sie nahmen Stellung dazu: Vereins- und Vorstandsvorsitzender Stefan Hofmann, Sportvorstand Rouven

Was Gisdol beim FC besser macht

Besser macht als wer? Gemeint ist als Achim Beierlorzer, der Ex-Trainer. Das Geißbockblog, ein kommerzieller Webauftritt, hat einmal verglichen, was der neue Trainer Markus Gisdol besser macht als der alte Trainer Achim Beierlorzer, warum der FC plötzlich wieder Tore schießt und so stark ist. Der/das Blog lässt immerhin die Zahlen sprechen, räumt am Ende aber

Mainz 05 will in Köln wieder bei null anfangen

Samstag, 15.30 Uhr, in Köln? Hm…. Angesichts des sich rasend verbreitenden Coronavirus‘ halte ich es für möglich, dass der Spieltag bis dahin noch abgeblasen wird, möglicherweise gar die gesamte Saison. Es sollte uns mindestens nicht wundern. Dennoch muss 05-Trainer Achim Beierlorzer ja irgendwie planen, falls es doch zum Spiel kommt. Wenn, dann zwar vor leeren

Der 1. FC Köln muss ohne Publikum gegen Mainz 05 spielen

Nicht nur das Länderspiel Deutschland gegen Italien am 31. März wird in Nürnberg ohne Zuschauer stattfinden. Schon das Auswärtsspiel des 1. FSV Mainz 05 beim 1. FC Köln an diesem Samstag, 14. März, im Rhein-Energie-Stadion wird ohne Zuschauer ausgetragen. Der Verein meldet dazu: Dies wurde gemäß eines Erlasses der Landesregierung Nordrhein-Westfalens zum Thema Großveranstaltungen am

Bitter: Robin Zentner fällt für den Rest der Saison aus

Der Verein meldet heute: Der 1. FSV Mainz 05 wird für den Rest der laufenden Saison verletzungsbedingt auf Robin Zentner verzichten müssen: Der 05-Keeper hat sich während der Bundesligapartie gegen Fortuna Düsseldorf am vergangenen Sonntag einen Anriss des hinteren Kreuzbands im rechten Knie zugezogen. Dies ergaben eingehende Untersuchungen in der Unimedizin Mainz. Gute Besserung, Robin!
Zur Werkzeugleiste springen