Der langzeitverletzte Philipp Mwene hat dieser Tage seine erste Trainingseinheit absolviert. Zusammen mit Aaron und Gabriel, die sich ebenfalls verletzt hatten. Das ist schon mal eine gute Nachricht für die Mainzer, die ohnehin auf die verletzten Stefan Bell, Dong-Won Ji und Jean-Philippe Mateta verzichten müssen. Das Fachmagazin Kicker (Link) hat zu Mateta jetzt mal bei