Tag: 7. August 2019

St. Juste wird Nullfünfer

Aus einem Gerücht wurde Wahrheit. Und die liest sich ganz offiziell so: Der 1. FSV Mainz 05 hat Jeremiah St. Juste von Feyenoord Rotterdam verpflichtet. Der 22- jährige Innenverteidiger hat am Bruchweg einen Vierjahresvertrag bis 2023 unterschrieben. St. Juste gehörte zum Stammpersonal des niederländischen Europa-League-Teilnehmers und hat in der vergangenen Saison 26 Pflichtspiele (3 Tore,

Auf ein faires Derby

Wenn der 1. FSV Mainz 05 und der rheinland-pfälzische Rivale 1. FC Kaiserslautern aufeinandertreffen, dann schrillen bei den Ordnungskräften lange vorab die Alarmglocken. Und nicht erst seit der FSV in der Bundesliga spielt. Fuhren wir früher mal gerne in die Pfalz, um Bundesliga zu sehen, waren wir dort als 05-Fans selten willkommen. Mancherorts schlug uns
Zur Werkzeugleiste springen