Für Fans und Spieler ist das eine schlimme Nachricht: Jean-Paul Mateta muss für mindestens drei Monate pausieren. Der Mainzer Torjäger erlitt einen Einriss am Meniskus seines rechten Kniegelenks und wurde gleich am Montag in München operiert. 05-Sportvorstand Rouven Schröder wird in einer Mitteilung des Vereins zitiert, der Ausfall des besten Torschützen der vergangenen Saison sei