Ujah nach Berlin

Diese Nachricht hat mich schon ein wenig geschockt: Anthony Ujah wechselt zum Aufsteiger Union Berlin, unterschrieb dort einen Dreijahresvertrag. Sehr schade, finde ich, aber verständlich ist das schon angesichts seines Wunsches nach mehr Einsatzzeiten. Mateta läuft ihm hier klar den Rang ab, zudem ist Onisiwo richtig stark geworden. Möglicherweise kommt ja sogar noch ein Stürmer, dann hätte Ujah noch mehr Konkurrenz.

Mach’s gut, Tony, bist ein feiner Kerl. Alles Gute! Nur keine Punkte gegen uns.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen