Verstärkung für die U23

Es kommt viel Bewegung in den neuen Kader für unsere wichtige zweite Mannschaft.

Nach dem bereits in der vergangenen Woche verkündeten Transfer von Simon Brandstetter vom SV Wehen Wiesbaden zur U23 stehen zahlreiche weitere Verstärkungen für die höchste Ausbildungsmannschaft der 05er in der kommenden Saison fest. Aus der eigenen U19 werden mit Offensivspieler Luis Kersthold und Torwart Marius Liesegang zwei Talente hochgezogen. Mit Innenverteidiger Laurin Stich von Eintracht Frankfurt und Stürmer Lucas Hermes vom SC Freiburg haben sich die 05er die Dienste zweier weiterer Spieler aus der U19-Junioren-Bundesliga gesichert.

Zwei Neuzugänge kommen von direkten Konkurrenten in der Regionalliga Südwest zu den 05ern. Corey Lee Anton wechselt von der U23 der TSG 1899 Hoffenheim nach Mainz und ist für die rechte Verteidigerposition vorgesehen. Der 13-malige luxemburgische Nationalspieler Florian Bohnert spielt auf der linken Außenbahn und kommt vom FK Pirmasens.

Linksverteidiger Marin Sverko kehrt nach seiner Leihe von Zweitligaaufsteiger Karlsruher SC an den Bruchweg zurück. Die bereits für den Profikader verpflichteten Omer Hanin und Cyrill Akono sind zunächst ebenfalls für die U23 vorgesehen und sollen sich dort in aller Ruhe weiterentwickeln.
Die bisherigen Neuzugänge der U23 im Überblick:

Simon Brandstetter (SV Wehen-Wiesbaden), Omer Hanin (Hapoel Hadera), Cyrill Akono (Preußen Münster), Luis Kersthold, Marius Liesegang (beide eigene U19), Laurin Stich (Eintracht Frankfurt U19), Lucas Hermes (SC Freiburg U19), Corey Lee Anton (TSG 1899 Hoffenheim U23), Florian Bohnert (FK Pirmasens)

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen