Fassenachtsspiele in Mainz werden nicht nur mit wunderschönen Trikots zelebriert, sondern sind immer auch etwas Besonderes. Das war an diesem Freitag in der Begegnung mit Leverkusen nicht anders. Nur viel anders als wir uns das erhofft hatten. Das erinnerte an die Auftritte in Mönchengladbach und Leipzig – allerdings diesmal vor heimischem Publikum. Sandro Schwarz hatte