Bangen um Einsatz von Latza

Drei neue Spieler hat der VfB Stuttgart in der Winterpause verpflichtet, die mithelfen sollen, den Club aus der Abstiegszone zu bringen, und ausgerechnet der 1. FSV Mainz 05 ist es, der als Erster spüren wird, ob und wie sehr sich die Schwaben damit verbessert haben – gleich an diesem Samstag ab 15.30 Uhr. 05-Trainer Sandro Schwarz geht davon aus, dass sich mit den Neuzugängen an der Spielweise des VfB einige Dinge verändert haben. Vor allem rechnet er mit mehr Geschwindigkeit dank der Neuzugänge Esswein und Zuber.

Der 05-Trainer selbst wird am Samstag voraussichtlich auf einen wichtigen Mittelfeldspieler verzichten müssen: Danny Latza hat im Training am Dienstag auf die Wade bekommen. Ob er rechtzeitig fit wird, ist fraglich. Daneben ist Karim Onisiwo nach seinem grippalen Infekt noch immer nicht ganz genesen. Außerdem fällt Jonathan Burkardt (Pressschlag Oberschenkel) aus. Ob Latza nun spielt oder nicht, will Schwarz nach dem Abschlusstraining entscheiden. Er weiß, dass gerade die ersten beiden Begegnungen gegen die in der Tabelle hinter seinen Jungs rangierenden Gegner eine Chance sind, den Vorsprung auszubauen, aber so wollte der Trainer nicht denken. „Wir stellen uns auf ein intensives Spiel ein“, sagte er kurz und knapp.

Bei der jüngsten Pressekonferenz gab Schwarz gleichzeitig bekannt, dass Flo Müller wieder die Nummer eins im Tor sein wird, eine Entscheidung, die schon im Sommer gefallen sei. Robin Zentner habe seine Sache in der Zwischenzeit zwar sehr gut gemacht, „doch wollen wir an dem Status jetzt nichts ändern“. Mehr gab es dazu nicht.

Stattdessen tauchte die Frage nach der Dieselnorm des 05-Busses auf – unter dem Gelächter des Trainers –, weil Stuttgart ja ein Fahrverbot in Teilen der Innenstadt verhängen musste. Ernst nahm das niemand.

Bleibt für mich die Anmerkung, dass ich ärgerlicherweise gleich zum Rückrundenbeginn nicht dabei sein kann, zumindest kann ich dieses Spiel nicht live sehen. Bin also für jede Info dankbar! 😉 Ach ja, nen Tipp noch: 2:1 für uns.

Zum Nachschauen und -hören: Pressekonferenz des FSV vorm Stuttgartspiel. Klick
Zum Nachschauen und -hören: Pressekonferenz des VfB vor dem Spiel. Klick

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen